Thermische Solaranlagen

Die Dämmung in thermischen Sonnenkollektoren verhindet den Verlust der im Sonnenkollektor gespeicherten Wärme und verbessert die Aufnahmefähigkeit. Es ist wichtig, dass die Dämmung bei hohen Temperaturen beständig bleibt (bis zu 220 °C) und keine Emissionen organischer Verbindungen freisetzt, die sich sichtbar auf der Verglasung des thermischen Sonnenkollektors ansammeln könnten.